C2.5-4-3.8 Laminierter, weichferromagnetischer Automobilkern in C-Form

Klicken Sie hier, um die PDF-Datei von herunterzuladen C2.5-4-3.8, laminierter, weich-ferromagnetischer C-Kern für die Automobilindustrie PDF Icon

Produktbeschreibung

Der C-Core ist ein laminierter weicher ferromagnetischer Kern mit hervorragenden Materialeigenschaften wie hoher Linearität und sehr geringer Hysterese. Es ist mit zwei verschiedenen Materialien erhältlich: Ni-Fe und Si-Fe.

Der Kern ist für die berührungslose Hochgeschwindigkeitsstrommessung in Kombination mit einem Magnetfeldsensor, dh einem Hall-Sensor, und einem Stromleiter konzipiert. Darüber hinaus schützt der Kern den Sensor vor parasitären Magnetfeldern, die durch nahegelegene Leiter oder andere Magnetfeldquellen verursacht werden.

Magnetische Eigenschaften

Parameter Material Typischer Wert Einheit
Relative Permeabilität Ni-Fe 100'000 au
Si-Fe 40'000
Ursprüngliche relative Durchlässigkeit Ni-Fe 7000 au
Si-Fe 2500
Sättigungsflussdichte Ni-Fe 1 T
Si-Fe 1.5
Hysterese Ni-Fe 2.8 A / m
Si-Fe n / a
Curie-Temperatur Ni-Fe 450 ° C
Si-Fe 700

Materialspezifikation

Materialspezifikation Laminierung Ni oder Si-Gehalt
Laminierung und Nickelgehalt 0.35mm 48% (Ni)
Laminierung und Siliziumgehalt 0.35mm <3.5% (Si)

Geometrie C2.5-4-3.8 (*)

Ca-bc
a = Luftspalt
b = Dicke
c = Länge

Geometrie-C2.5 Geometrie-C2.5-2 ​